Tipps: So füllen Sie die S-Babyflasche

Wussten Sie, dass die obere Öffnung der S-Babyflasche denselben Durchmesser hat wie die Öffnungen von Babyflaschen mit schmalem Hals anderer Marken? Manchmal ist das Füllen der S-Babyflasche Natural mit Milchpulver schwierig. Man denkt, die Flasche habe einen schmaleren Hals als andere Flaschen, was jedoch nicht der Fall ist. Wie verhält es sich aber?

Durch die bekannte S-Form ist der Flaschenhals leicht nach unten gebogen. Möchten Sie die Flasche stehend füllen, ist dies möglicherweise komplizierter als bei einer geraden Babyflasche, obwohl beide Öffnungen dieselbe Größe haben.

So füllen Sie die S-Babyflasche
Hier lesen Sie einige praktische Tipps, die Ihnen beim Füllen der S-Flasche helfen können:
  • Verwenden Sie zum Füllen der Flasche einen Dosierbecher. Diese Becher haben eine schmale Tülle. So können Sie das Milchpulver leicht einfüllen, ohne etwas zu verschütten. Der Dosierbecher ist zudem praktisch für unterwegs oder die Kinderkrippe, aber natürlich auch für daheim. Mit einem solchen Becher haben Sie immer eine abgemessene Menge Milchpulver zur Hand.

Melkpoeder drievaks bewaardoosje

  • Füllen Sie die S-Flasche durch den Flaschenboden. Die S-Flasche hat einen abschraubbaren Boden. Durch diesen lässt sie sich einfach füllen. Die Bodenöffnung ist deutlich größer als die Öffnung am Flaschenhals. Auch Blöcke eingefrorener Muttermilch lassen sich auf diese Weise leicht einfüllen.

So gehen Sie vor:

  1. Füllen Sie die S-Flasche durch die obere Öffnung mit Wasser. So können Sie die Maßskala verwenden.
  2. Verschließen Sie die Flasche mit dem Flaschensauger.
  3. Sollten Sie einen separaten Verschlussdeckel haben, setzen Sie diesen zwischen Flasche und Sauger. Ist dies nicht der Fall, verwenden Sie den auslaufsicheren Deckel, der zu jeder S-Flasche gehört. 
  4. Drehen Sie nun die Flasche um.
  5. Schrauben Sie den Flaschenboden ab und füllen Sie das Milchpulver durch die Unterseite der Flasche ein.
    Umrühren und fertig!

Extra Tipp: Die große Öffnung des Flaschenbodens eignet sich hervorragend zum Einfüllen gefrorener Blöcke abgepumpter Muttermilch.