Wann sollte man seinem Baby einen Beißring anbieten?

Wenn die Zähnchen durchkommen, haben Babys das Bedürfnis zu kauen und zu beißen. Um dieses Bedürfnis zu befriedigen, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Beiß- und Kauspielzeugen. So gibt es zum Beispiel Beißringe mit integrierter Kühlflüssigkeit oder Massagenoppen, auch Modelle, die beides kombinieren sind erhältlich. Die Massageflächen und die unterschiedlichen Strukturen massieren das schmerzende Zahnfleisch und verschaffen diesem Linderung.

Die Entwicklung des Milchzahngebisses

Im Durchschnitt brechen die Milchzähne durch, wenn Ihr Kind 5 bis 10 Monate alt ist. Achtung: hierbei handelt es sich um einen Durchschnittswert. In der Praxis kann es große Unterschiede geben. Bei manchen Kindern entwickeln sich die Milchzähne erst nach dem ersten Lebensjahr, während andere sie schon von klein auf haben. Dies ist kein Grund zur Sorge. Der Durchbruch der Milchzähne erfolgt in der Regel in einer festen Reihenfolge: zunächst sind die Schneidezähne zu sehen, vor allem im Unterkiefer, dann folgen die Eck- und später die Backenzähne. Mit etwa drei Jahren ist das Milchgebiss vollständig entwickelt. Das Gebiss besteht aus 12 Zähnen und 8 Backenzähnen.

Blije baby

Was weist daraufhin, dass mein Kind Zähne bekommt?

Ein durchkommender Zahn lässt sich an einem kleinen Knubbel auf dem Zahnfleisch erkennen. Dieser könnte gerötet sein. Steht der Durchbruch kurz bevor, erscheint ein weißer Schleier unter dem Knubbel. Der eigentliche Durchbruch erfolgt im Durchschnitt innerhalb einiger Wochen/eines Monats.

Symptome bei der Entwicklung des Milchgebisses:

  • Sabbern, weinerlich, erhöhte Temperatur und rote Wangen.
  • Sonstige Symptome: Diarrhö und Windelausschlag

Wussten Sie, dass diese Symptome nicht zwingend bedeuten müssen, dass Ihr Kind zahnt?

Eine erhöhte Temperatur kann zum Beispiel auch durch die Bildung von Bakterien im offenen Zahnfleisch verursacht werden. Babys sind neugierig und nehmen oft alle möglichen Gegenstände in den Mund, die Bakterien enthalten. Diese Bakterien verursachen kleine Entzündungsreaktionen, die zu einer Infektion führen können. Das ist ungefährlich und schadet Ihrem Baby keineswegs. Auch Durchfall kann ein Symptom sein, das eher mit Verdauungsproblemen als mit dem Zahnen zusammenhängt. Verdauungsprobleme entstehen in der Übergangsphase von Flüssig- zu fester Nahrung und bei großen Mengen an Flüssigkeit in der Babynahrung recht häufig. In dieser Phase tritt Diarrhö regelmäßig auf und kann auch Windelausschlag verursachen.

Bei durchkommenden Schneidezähnen ist die Symptomatik häufig milder. Das Zahnfleisch ist sensibel und Ihr Kind sabbert in dieser Phase mehr. Das Beiß- oder Kaubedürfnis nimmt deutlich zu.

Welcher Beißring passt am besten zu meinem Kind?

Das Sortiment von Difrax umfasst eine Vielzahl an Beißringen, die das Beiß- und Kaubedürfnis stillen und die Schmerzen lindern. Alle Beißringe wurden in Zusammenarbeit mit Logopäden und Zahnärzten entwickelt.

Baby met Difrax 3 in 1 bijtring

3 in 1-Beißring

Das Milchgebiss entwickelt sich in 3 Phasen: zunächst die Schneide-, dann die Eck- und letztlich die Backenzähne. Difrax hat einen speziellen Beißring mit drei verschiedenen Strukturen entwickelt, der Ihr Baby in jeder Phase unterstützt. Tipp! Zur zusätzlichen Schmerzlinderung kann der 3 in 1-Beißring im Kühlschrank gekühlt werden.

Zu 3 in 1-Beißring

Difrax combi koel bijtring

Kombi-Kühlbeißring

Ein Teil dieses Beißrings kann mit Wasser gefüllt werden: für eine lang anhaltende Kühlung des geröteten Zahnfleisches. Die zusätzlichen Noppen erleichtern Ihrem Kind das Festhalten des Kombi-Kühlbeißrings.

Zu Kombi-Kühlbeißring

Difrax bijtjuweel

Beiß-Juwel

Dieses einzigartige Beißspielzeug bietet eine Kombination aus Spielen, Beißen, Kühlen, Mundentwicklung und -pflege. Das Besondere an dem Difrax Beiß-Juwel sind die mit Wasser gefüllten Flügel der Libelle.

Zu Beiß-Juwel

Difrax vingertandenborstel

Der erste Zahn - und jetzt?

Ist der erste Zahn durchgekommen? Dann ist es an der Zeit, mit der Zahnpflege zu beginnen. In unserem Blog Zähneputzen bei Babys erfahren Sie, wie Sie das Gebiss am besten.

Zu Baby Fingerzahnbürste