Selbstständig essen, ein echter Meilenstein!

Peuter eet uit Difrax peuterkom met peuterbestek

Kann man als Elternteil oder Betreuer stolzer sein, als wenn das Kind gelernt hat, selbständig zu essen! Aber wie und wann fängt man an, das selbständige Essen zu üben?

Jedes Kind entwickelt sich in seinem eigenen Tempo. Es gibt kein Richtig oder Falsch. In der Regel beginnen Kinder im Alter von ein bis zwei Jahren, Interesse daran zu zeigen, Dinge selbst zu tun. Das Erlernen des selbstständigen Essens kann noch kompliziert sein, aber wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. Die Koordination aus dem Auftun, dem Heranführen an den Mund, dem Öffnen des Mundes, dem Abbeißen, dem Kauen und Schlucken erfordert Konzentration und vor allem viel Übung. Für uns Erwachsene ist das ganz selbstverständlich, für Ihr Kind nicht. Geduld ist in dieser Hinsicht eine Tugend.

Peuter met Difrax peuterbestek - easy grip

Der Lernprozess lässt sich durch die Nutzung von Geschirr und Besteck, das speziell für Kleinkinder geeignet ist, erleichtern. Difrax achtet speziell auf den Lernprozess von Babys und Kleinkindern und bietet ein praktisches Ess-Set für Kleinkinder und Babys an.

Das Difrax Kleinkinder- und Babybesteck besteht aus einer Gabel und einem Löffel. Der Griff ist dick und kurz und aus rutschfestem Material, was Kinderhänden das Festhalten erleichtert. Das Difrax Babybesteck fördert die richtige Hand-Mund-Koordination.

Peuter met Difrax peuterkom - easy to scoop

Der Rand des Difrax Schälchens für Kleinkinder ist erhöht, was das Auftun erleichtert. Die robuste Form verleiht dem Schälchen eine gute Stabilität, was das Umkippen und das Verschütten von Flüssigkeiten verhindert. Es ist ratsam, mit einer Schüssel und nicht mit einem Teller zu beginnen.

Zu Schüssel und Besteck für Kleinkinder

Tipp: Ist Ihr Kind Rechtshänder? Positionieren Sie die hohe Seite dan links von Ihrem Kleinkind. So kann Ihr Kind das Essen bequem mit der rechten Hand schöpfen. Wenn Ihr Kind Linkshänder ist, gilt das Gegenteil.

Sowohl das Schälchen als auch das Besteck von Difrax sind komplett melaminfrei und sicher in der Anwendung.

Was darf mein Kind essen?

Ihr Kind kann (fast) alles essen, was Sie auch essen. Aber seien Sie vorsichtig! Am besten vermeiden Sie rohen Fisch, rohes Fleisch, rohe Milch und Eier oder Produkte, die diese enthalten. Diese können Bakterien enthalten, die Kleinkinder noch nicht vertragen. Auch Salz sollte nur in Maßen verwendet werden.

Sehr jungen Kindern sollte man weiche Speise anbieten, um ihnen das Kauen zu erleichtern. In der Regel haben die Kleinen zwar schon ein paar Schneidezähne, aber noch keine Backenzähne.

Tipp:
Eine abwechslungsreiche Ernährung ist wichtig für das Wachstum Ihres Kindes, auch wenn Sie selbst wählerisch sind. So erhält Ihr Kind alle Nährstoffe und Vitamine, die es braucht und lernt es, eine Vielzahl von Lebensmitteln zu essen.

Difrax beker collectie

Trinken lernen

Zum Essen gehört natürlich auch das Trinken. Trinken zu lernen ist ein Lernprozess, genau wie das Essen. Difrax hat spezielle Becher für jeden Schritt des Prozesses entwickelt, um Ihrem Kind zu helfen, z.B. unseren Schnabelbecher, den 360-Grad-Becher, den Strohhalmbecher. Wenn Sie bereits das Trinken aus einem offenen Becher üben, ist der Difrax-Übungsbecher eine ideale Hilfe. Möchten Sie mehr über unsere Trinkbecher erfahren? Lesen Sie hier mehr: Ihrem Kind das selbstständige Trinken beibringen

A little help.

Peuter met Difrax oefendrinkbeker