Ein Hoch auf die neue 360 Grad Tasse!

Neben dem bekannten Schnabelbecher, dem Strohhalmbecher und dem Übungsbecher hat Difrax mit einem Team von Logopäden auch einen 360-Grad-Becher entwickelt. Dieser lässt sich von allen Seiten verwenden, es spielt also keine Rolle, wo das Kind ansetzt.

Durch die Form des Bechers fließt das Getränk zum Rand, wenn dieser waagerecht gehalten wird. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Kind den Nacken nicht nach hinten beugen muss. Verwendbar ab einem Alter von 9 Monaten, ohne Griffe. Kleine Hände können den Becher dank seines schlanken, ergonomischen Designs problemlos festhalten. 

Sehen Sie sich den 360-Grad-Becher hier im Webshop an.

Vorteile des 360-Grad-Bechers

  • Das Trinken am Becherrand unterstützt den normalen Muskelaufbau im Kindermund.

  • Die Tasse hat eine ikonische Kegelform. Das bedeutet, dass die Becherinnenseite von schmal zu breit verläuft und die Flüssigkeit immer waagerecht zum Rand läuft.

  • Zur optimalen Reinigung lässt sich der Becher komplett auseinandernehmen.

  • Spülmaschinenfest.

  • Hilft beim Umstieg auf offene Trinkgefäße.

  • Auch für ältere Kinder geeignet.

  • Im Lieferumfang ist ein Deckel enthalten, der ein Verschmutzen des Inhalts verhindert. Ideal für unterwegs.

Tipp! Sollten Sie zuvor den Difrax Schnabelbecher verwendet haben, können Sie den Griff des Schnabelbechers auch für den 360-Grad-Becher verwenden. Dies erleichtert Kindern unter 9+ Monaten das Halten des Bechers.