We care

Nachhaltigkeit bei Difrax

Nachhaltigkeit hat für Difrax hohe Priorität. Daher streben wir kontinuierlich nach den nachhaltigsten Verpackungen, Materialien und Entscheidungen für unsere Produkte. Wir sind beispielsweise bemüht, Verpackungen mit einem möglichst geringen Plastikanteil zu nutzen. Das Sichtfenster der Verpackung ist gerade groß genug, um das Produkt zu sehen. Die Einhaltung der Hygienestandards ist gewährleistet, da das Produkt nicht berührt werden kann.

Die besten Materialien für Kind und Umwelt

Bei der Auswahl von Materialien und Rohstoffen konzentriert sich Difrax auf die Sicherheit und Hygiene der einzelnen Produkte. Wir wählen nur die besten Materialien für Ihr Kind und die Umwelt aus. Bei der Anti-Kolik-S-Flasche haben wir uns für nachhaltige Materialien entschieden: Polypropylen, Silikon und Borosilikatglas. Für die Schnuller verwenden wir ausschließlich Polypropylen und Silikon. Das Kleinkinder- und Babybesteck, die Kleinkinderschälchen und die Fütterlöffel sind komplett melaminfrei und sicher in der Anwendung.

Polypropylen

tweeluik: babyflessen en baby drinkend uit fles

Die Anti-Kolik-S-Flaschen und die Schilde bestehen aus dem vollständig recycelbaren und somit sicheren Material Polypropylen, das frei von BPA und Weichmachern ist. Polypropylen bietet weitere Vorteile: Es hält großen Temperaturunterschieden stand, ist resistent gegen Bakterien und Schimmelpilze und lässt sich mit Dampf sterilisieren. Polypropylen ist außerdem langlebig, sodass die Teile wiederverwendet werden können. Kurzum: hervorragend geeignet für Babyflaschen und Schnuller.

Borosilikatglas

glazen flessen

Die gläsernen Anti-Kolik-S-Flaschen bestehen aus sehr starkem und langlebigem Borosilikatglas. Borosilikatglas besteht zu 100 % aus natürlichen Mineralien und ist blei- und BPA-frei. Dieses Glas ist leichter als normales Glas und hat einen geringeren Ausdehnungskoeffizienten und. Dadurch hält es großen Temperaturunterschieden stand und ist es besonders langlebig. Aus diesen Gründen wird diese Glasart auch in Laboratorien verwendet. Die Flaschen sind schlagfest, leicht und haben eine lange Nutzungsdauer.

Bestandteile Silikon

Unsere Anti-Kolik-S-Flaschen und Schnuller enthalten ebenfalls Silikonteile. Der Sauger und das Bodenventil der Anti-Kolik-S-Flasche sowie der Sauger des Schnullers sind aus Silikon gefertigt. Die Herstellung von Naturkautschuk schadet - chemisch gesehen - der Umwelt. Aus diesem Grund entscheidet sich Difrax bewusst für die sauberere Alternative: Silikon. Im Vergleich mit Gummi bietet Silikon weitere Vorteile:

Vorteile von Silikon

Voordelen siliconen vs rubber

  • Silikon ist hygienischer, da es aufgrund des glatten Materials leicht zu reinigen ist.
  • Silikon ist geruchs- und geschmacksneutral. Gummi schmeckt und riecht nach Gummi, wodurch es der Mutterbrust weniger ähnelt. Dies kann dazu führen, dass Ihr Baby das Stillen verweigert.
  • Silikon ist allergiefrei. Bei Gummi ist dies nicht der Fall, manche Kinder reagieren allergisch auf Gummi.
  • Silikon ist fester, sodass es mehr Druck auf den Gaumen und die stärker werdenden Kiefer Ihres Babys ausüben kann und reißt daher nicht so leicht wie Naturkautschuk.
  • Silikon ist verschleißfester als Gummi.
  • Silikon ist beständig gegen Sonnenlicht, Feuchtigkeit, Hitze und Kälte. Wenn Naturkautschuk Hitze und UV-Licht ausgesetzt wird, zersetzt er sich leicht und kann weich und klebrig werden, austrocknen, sich verfärben und verformen.

Fast alle unsere Produkte werden in Fabriken mit einem Social Compliance-Zertifikat wie amfori BSCI (Business Social Compliance Initiative) hergestellt. Auf diese Weise stimulieren wir nachhaltigen Handel für Mitarbeiter und Umwelt. Wir überwachen, befähigen, engagieren und unterstützen unsere Hersteller. So wird die gesamte Kette immer transparenter und nachhaltiger.

We Care
Difrax

tweeluik: lachend meisje op de grond en quote